Werner Jurga             aktuelle Mitteilungen         Textübersicht  
      Duisburg-News          gute Webseiten       Artikel auf jurga.de

1. Jurga  2. Duisburg   3. Deutschland   4. "Grexit"?  5. Internationales   6. Stichtag   7. Israel   8. EMG




Jurga-Texte



Samstag, 25. Juli 2015. Ein Kanzlerkandidat muss Bundeskanzler werden wollen. Wer nicht Kanzler werden will, da hat Torsten Albig Recht, darf sich auch nicht Kanzlerkandidat nennen...  (Werner Jurga) Artikel hier








Donnerstag, 23. Juli 2015. Morgen jährt sich die Loveparade in Duisburg zum fünften Mal. Sie endete bekanntlich in einer Katastrophe, von der relativ schnell klar war, dass es sich um eine „geplante Katastrophe“ gehandelt hatte. Diese „Veranstaltung hätte nie genehmigt werden dürfen“... (Werner Jurga) Weiterlesen

Loveparade 20.07.2010
Foto: xtranews






22. Juli 2010 (zwei Tage vor der Loveparade). Ich hoffe und bete, dass die Zahl und die Schwere der Verletzungen im überschaubaren Rahmen bleiben werden, dass viele gesund, und dass alle überhaupt wieder nach Hause kommen werden...  (Werner Jurga)  Artikel hier







20. Juli 2010 (vier Tage vor der Loveparade). Stillleben war gestern, jetzt ist Partytime. Am Samstag wird "in Duisburg die tollste Fete aller Zeiten gefeiert", verspricht der Sicherheitsdezernent. Many beats per minute, viele Personen pro Quadratmeter...  (Werner Jurga)  Artikel hier






24. Juli 2012. Auf der Gedenkveranstaltung aus Anlass des 2. Jahrestags der Loveparade-Katastrophe hielt der neue Oberbürgermeister Sören Link eine Rede... im Wortlaut hier

 
Sören Link (Foto: xtranews)







Montag, 13. Juli 2015. Die Staats- und Regierungschefs der 19 Euro-Länder haben sich auf ein weiteres Hilfspaket für Griechenland einigen können, wenn es Tsipras bis Mittwoch gelingt, die vereinbarten „Reformen“ durch das Parlament zu boxen. Dies allerdings ist nicht ganz so gut...  (Werner Jurga)  Weiterlesen

Screenshot vom EU-Gipfel am 12. Juli 2015






Mittwoch, 8. Juli 2015. Warum sich ein Land mit starken Wurzeln im Humanismus und Rationalismus, die Nation von Goethe und Schiller, Kant und Hegel immer wieder emotional verrennt und manchmal nicht einmal vor dem Ausbruch der Barbarei zurückschreckt...  (Werner Jurga)  Artikel hier










Montag, 29. Juni 2015. Tja. Das ist jetzt blöd. Das mit dem Grexit. Blöd für Angela Merkel. Natürlich nicht nur für Frau Merkel. Das liegt in der Natur der Sache angesichts dieser doch ein wenig komplexen und komplizierten Materie. Grexit...  (Werner Jurga)  Weiterlesen










2. Duisburg

Montag, 27. Juli 2015. Das Wohlergehen von Rheinhausen liegt Rudi Lisken sehr am Herzen. Immer wieder sucht er nach Wegen, um den Stadtteil nach vorne zubringen. Schriftlich kontaktierte er Oberbürgermeister Sören Link...  Petra Schmidt auf RP Online


Sonntag, 26. Juli 2015. Ein vertraulicher Lagebericht des Polizeipräsidiums Duisburg über eine zunehmende Ohnmacht der Ordnungshüter gegenüber kriminellen Banden und Familienclans hat die Diskussion über rechtsfreie Räume in Teilen von NRW weiter angefacht... Tobias Blasius auf der Westen



Samstag, 25. Juli 2015. Einschüchterungen, Bedrohungen, Gewalt: In einer vertraulichen Analyse warnt die Duisburger Polizei vor No-go-Areas. Die öffentliche Ordnung sei "akut gefährdet"... Spiegel Online



Samstag, 25. Juli 2015.  Im Juli 2012 wurde Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link in sein Amt eingeführt und vereidigt. Für sechs Jahre wurde der Walsumer gewählt... Sabine Justen im Wochenzeiger (Lokalkompass)

Samstag, 25. Juli 2015. Wegen fehlender Gemeinschaftsunterkünfte hat die Stadt Duisburg 14 Wohnungen in Großenbaum angemietet. Mit Infos hält sich die Verwaltung zurück. Als Grund wird die Sicherheit der Flüchtlinge angeführt, die man nicht gefährden wolle... Martin Kleinwächter auf der Westen


Samstag, 25. Juli 2015. Die Stadt Duisburg hat den CDU-Vorschlag abgelehnt, Asylbewerber nach Ländern aufzuteilen.  Diesen Vorschlag hatte Volker Mosblech, CDU-Parteivize in Duisburg, auch der Stadt unterbreitet... der Westen


Freitag, 24. Juli 2015. "Als die Situation brenzlig wurde, bekamen wir auf jeder Seite vier Polizisten der Hundertschaft, die mit uns das Volllaufen des Tunnels verhindern sollte. es waren Szenen wie im Krieg." - Eine Anliegerin des Todestunnels sagt jetzt, was schief lief... notiert von Thomas Meiser für die  Ruhrbarone

Donnerstag, 23. Juli 2015. Dirk Schales stellt sich auf ein kleines Stück Kopfsteinpflaster und blickt hinauf zu der schmalen Steintreppe, die zum Symbol der Loveparade-Katastrophe geworden ist... Thomas Richter auf der Westen






3. Deutschland



Montag, 27. Juli 2015. Bei einem mutmaßlichen Sprengstoffanschlag ist das Auto eines Kommunalpolitikers der Linken in Sachsen beschädigt worden. Wieder ist Freital Ort des Geschehens. Hier gab es in den vergangenen Monaten gewalttätige Proteste gegen Flüchtlingsheime... NOZ Online




Montag, 27. Juli 2015. Die Serie fremdenfeindlicher Angriffe auf Asylbewerber reißt nicht ab. In Branden-burg entging eine Flüchtlingsfamilie nur knapp einem nächtlichen Brandanschlag auf ihre Wohnung...   FR Online


Sonntag, 26. Juli 2015. Verständnis ist in Deutschland traditionell eine Sache der Richtung: Für rechts ist immer mehr Verständnis da als für links... Stefan Gärtner auf Titanic Online



Samstag, 25. Juli 2015. In Dresden herrscht Entsetzen über die Gewalt bei einer NPD-Kundgebung vor einer Flüchtlingsunterkunft. In Thüringen gibt es inzwischen den nächsten Angriff auf syrische Asylbewerber... n-tv.de



Freitag, 24. Juli 2015. Sigmar Gabriel macht eine Politik, bei der sich keiner auskennt. SPD-Minister-präsident Albig zweifelt am Sinn eines eigenen Kanzlerkandidaten. Beide schrumpfen die Partei auf ein viertel Zoll... Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung




Freitag, 24. Juli 2015. Durch Attacken von Rechtsextremen auf Gegendemonstranten sind am Freitagabend in Dresden drei Menschen verletzt worden. Die NPD hatte zu einer Demonstration gegen ein neues Zeltlager für Flüchtlinge aufgerufen... Tagesspiegel




Freitag, 24. Juli 2015. Die CDU steht vor einer Wende in der Migrationspolitik: Nach Spiegel-Informationen stellt sich Parteichefin Merkel hinter Pläne für ein Einwanderungsgesetz. Ein entsprechender Antrag für den Bundesparteitag ist in Arbeit... Spiegel Online




Donnerstag, 23. Juli 2015. Nicht erst durch den Euro ist Deutschland zum Hegemon der Europäischen Union aufgestiegen. Die Kontinuitäten deutscher Ideologie reichen von Adenauer bis Wagenknecht... Rainer Trampert in der Jungle World








4. "Grexit" ?



Montag, 27. Juli 2015. Der frühere griechische Finanzminister Yanis Varoufakis sollte laut der ein alter-natives Währungssystem einführen. Geplant war sogar ein Hacken in das Computersystem der Geld-geber. Varoufakis macht sich über die Fantasie seiner "Verleumder" lustig... Tagesspiegel



Sonntag, 26. Juli 2015. Griechenland drohte nicht nur der Absturz in die Pleite. Das Land stand kurz vor einem Putsch. Das Ziel des Staatsstreichs, den führende Mitglieder der Regierungspartei Syriza planten: die Rückkehr zur Drachme... Gerd Höhler im Handelsblatt


Sonntag, 26. Juli 2015. Mit zwei Reformpaketen hat Athen den Weg für neue Finanzhilfen freigemacht. Doch der Beginn der Verhandlungen wurde nun erneut verschoben. Die Verzögerung hat offenbar "organisatorische" Gründe... Welt Online



Samstag, 25. Juli 2015. Efis Medikamente werden knapp, Constantin fürchtet die Rückkehr des Faschismus und Erini lernt trotz allem für die Richterzulassung... Zeit Online


Samstag, 25. Juli 2015. Athen beantragt noch einen Kredit. Der IWF ist bei den Verhandlungen, die am Montag starten sollen, dabei. Für Diskussionen sorgen angebliche „Massenentlassungen“... tageszeitung



Freitag, 24. Juli 2015. Die griechische Regierung steht vor einem neuen Hilfspoker. Mit ihr am Verhandlungstisch sitzt offenbar statt einer Troika ein Quartett. Regierungskreise rechnen mit „zügigen Verhandlungen“... Wirtschaftswoche (dpa)



Donnerstag, 23. Juli 2015. Griechenlands linker Regierungschef Tsipras wand sich lange, schwenkte auf den Kurs der Euro-Zone ein - und nimmt nun gegen den Widerstand des eigenen Syriza-Bündnisses die letzte Hürde... n-tv.de



Mittwoch, 22. Juli 2015. Im Schuldenstreit verlangen die Geldgeber nichts weniger als ein historisches Wunder. Griechenland soll über Jahrzehnte Haushaltsüberschüsse abliefern. Die Geschichte zeigt: Kein Land der Welt hat das je geschafft. Nicht mal Deutschland... Hannes Vogel auf n-tv.de









5. Internationales



Montag, 27. Juli 2015. Die Zunahme der Flüchtlingszahlen fordert die reichen Länder Europas heraus. Nicht nur logistisch, auch politisch. Populisten und rechte Kräfte versuchen zu profitieren... eine Übersicht über einzelne Länder im Tagesspiegel


Montag, 27. Juli 2015. Die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz hat einen Selbstmordanschlag auf ein Hotel in Mogadischu verübt, das vor allem von Diplomaten und Regierungsbeamten genutzt wird...      Zeit Online

Sonntag, 26. Juli 2015. Den Traum von Europa hat die AKP-Regierung längst aufgegeben. Nun erreicht der syrische Bürgerkrieg das Land. Auch die kurdische PKK beteiligt sich an einer Eskalation, die nur einem nutzt: Erdogan... Deniz Yücel auf Welt Online


Sonntag, 26. Juli 2015. Die Türkei hat ihre Militäraktionen in den Nachbarstaaten Syrien und Irak ausgedehnt und neben den Extremisten des Islamischen Staates (IS) auch Lager der Kurdische Arbeiter-partei PKK angegriffen... Reuters


Samstag, 25. Juli 2015. "Europa muss den Europäern gehören": Der ungarische Premier Viktor Orbán verschärft seinen Kurs gegen Flüchtlinge. Der umstrittene Zaun an der Grenze zu Serbien soll schneller gebaut werden als zunächst geplant... Spiegel Online


Freitag, 24. Juli 2015. Die Türkei geht auf syrischem Boden gegen den "Islamischen Staat" vor. Die Regierung bestätigte Meldungen, wonach die Luftwaffe erstmals IS-Ziele im Nachbarland angegriffen hat ... Zeit Online

Donnerstag, 23. Juli 2015. Die türkische Regierung weigert sich, einen nationalen Trauertag für die Toten des Anschlags von Suruc auszurufen, ein Versagen der Behörden will Ankara auch nicht erkennen. Stattdessen heizt Vizepremier Arinc Verschwörungstheorien an... Spiegel Online


Mittwoch, 22. Juli 2015. Im amerikanischen Bundesstaat Ohio ist ein Schwarzer bei einer Kontrolle von einem weißen Polizisten erschossen worden. Kurz zuvor starb eine schwarze Frau unter ungeklärten Umständen in Untersuchungshaft in Texas... FAZ (dpa)












6. Stichtag


Nicole and the Story of
Daedalus and Icarus
28. Juli 2008. Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund! Wie gut, dass die Ausrüstung der Duisburger Feuerwehr verbessert und erweitert wird... Artikel hier

Das Private ist politisch, das Politische privat,
und das meiste einfach nur albern
27. Juli 2009. Ihnen dürfte sicherlich bekannt sein, dass Oskar Lafontaine, der Partei- und Fraktionsvorsitzende der Linken, verheiratet ist mit Christa Müller, und zwar seit sechzehn Jahren... Artikel hier
Kita-Beiträge für Geschwisterkinder
Mahlbergs unwürdiges Spiel
27. Juli 2009. Thomas Mahlberg ist Vorsitzender der Duisburger CDU. Und ziemlich clever obendrein. Glauben Sie ihm also nicht, wenn er der Zeitung erzählt, irgendetwas, gar ein politischer Vorgang... Weiterlesen
Die Konsequenz aus der Loveparade:
Survival of the Fittest
27. Juli 2010. Unter welchem Namen werden wohl die Strafverfahren gegen die für die Katastrophe vom 24. Juli Verantwortlichen in die deutsche Geschichte eingehen? „Duisburg-Prozess“? „Loveparade-Prozess“?... Weiterlesen
Fritz Pleitgen wird wohl 
irgendwie irgendetwas gemeint haben
27. Juli 2010. Der Chef der Kulturhauptstadt «Ruhr.2010», Fritz Pleitgen, hat sich hinter die Organisatoren der Loveparade in Duisburg gestellt. Warum auch nicht... Artikel hier

Loveparade: Adolf Sauerland – 
Verantwortung und Irritationen
27. Juli 2010. Adolf Sauerland hält es für falsch zurückzutreten, weil er erstens zu seiner Verantwortung stehe, und zweitens, weil er „Vorverurteilungen keinen Platz geben“ möchte... Artikel hier

Rechtspopulismus und Islamismus
Acht Punkte zur Sache
27. Juli 2011. Das Verhältnis zwischen „Islamkritik“ und Rechtspopulismus sowie die Frage, wie weit Breiviks ideologische Prägung ursächlich für seine Massaker war... Artikel hier

Adieu Euro
(Teil 2)
27. Juli 2012. Deutschland steht geschlossen gegen Europa und den Euro. Realistisch betrachtet ist es an der Zeit, sich auf die Katastrophe einzustellen. Nicht wie, aber warum, lesen Sie hier im 2. Teil

Das Fußvolk ist nicht blöd
Fußvolkes Futterneid
28. Juli 2013. Wer wollte es den Zukurzgekommenen verdenken, wenn sie sich darüber beklagten, zu kurz gekommen zu sein?!  Doch sie beschweren sich nicht... Weiterlesen

Die Gretchenfrage:
Wie hältst Du es mit dem Islam?
29. Juli 2014. Wer gegen "den Islam" Stimmung macht, meint die hier lebenden Muslime, und zwar in Gänze. Wahr ist aber auch: den Islamhass bekämpft man nicht mit harmonisierender Schönfärberei... Weiterlesen








7. Israel

Zusammenstöße
auf Tempelberg
26. Juli 2015. Palästinenser warfen Steine und Böller. Israelische Polizei drang in Al-Aksa-Moschee ein... Kurier
US-Beziehungen zu Israel
Notwendige Emanzipation
26. Juli 2015. Die mögliche Freilassung des Spions Pollard zeigt, wie sich die US-Regierung vom Einfluss Israels freimachen will. Jetzt muss sie es nur tun... Bernd Pickert in der tageszeitung

USA könnten israelischen Spion
nach 30 Jahren freilassen
25. Juli 2015. Seit fast 30 Jahren sitzt der israelische Spion Jonathan Pollard in US-Haft - jetzt könnte er bald freikommen. Womöglich gibt es einen Zusammenhang mit dem jüngsten Iran-Deal... Spiegel Online

John Kerry warnt Israel
"Ein Angriff auf Iran wäre ein enormer Fehler"
25. Juli 2015. US-Außenminister Kerry wirbt für das Atomabkommen mit dem Iran. Israel kritisiert den Deal und schließt einen Angriff nicht aus. Das aber, so Kerry, hätte schwerwiegende Konsequenzen... N24.de
Hamas bildet 25 000 Kämpfer 
gegen Israel in Sommercamps aus
25. Juli 2015. Die militanten Kassam-Brigaden wollen diesen Sommer im Gazastreifen 25 000 Palästinenser für den Kampf gegen Israel ausbilden. Dafür hätten die Trainingslager jetzt geöffnet...   Welt Online (dpa)
Israel schenkt Jordanien 
16 Kampfhubschrauber
24. Juli 2015. Israel hat 16 ausrangierte Kampfhubschrauber des Typs Cobra an Jordanien verschenkt. Damit soll der Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) unterstützt werden... Israelnetz

Israel unterstützt 
Kaliforniens Kampf gegen Dürre
24. Juli 2015. Experten aus den USA sind diese Woche nach Israel gereist, um sich über den erfolgreichen Kampf des Landes gegen Wasserknappheit zu informieren... Israelnetz

Behinderte in der Armee
Autisten im Kampfanzug 
24. Juli 2015. Egal ob einarmig, autistisch oder fast bewegungsunfähig im Rollstuhl. Die israelische Armee nutzt immer öfter die besonderen Fähigkeiten von behinderten Menschen. Davon profitieren beide ... Gil Yaron auf Welt Online
Israel nach dem Atom-Deal:
In Angst vereint
24. Juli 2015. Die Furcht vor dem Regime in Teheran zieht sich durch die gesamte israelische Gesellschaft... Rafael Seligmann auf Vorwärts Online

Studie des Jewish People Policy Institute (JPPI)
Diaspora unzufrieden mit Israel
24. Juli 2015. Mehrheit der Juden bezweifelt, dass Jerusalem sich ausreichend um Frieden mit Palästi-nensern bemüht... Ayala Goldmann in der Jüdischen Allgemeinen











23. Juli 2015. Bei den European Maccabi Games in Berlin stehen nicht nur olympische Sportarten auf dem Programm – auch im Bridge kann um Medaillen gekämpft werden... Elke Wittich in der Jungle World


16. Juli 2015. Futsal, das ist eine neuere Fußballvariante, bei der in einer Halle jeweils fünf Spieler gegeneinander antreten. Es ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Sportarten... Daniel Zylbersztajn in der Jüdischen Allgemeinen

16. Juli 2015. Bald beginnt die Makkabiade – trotz Sicherheitsbedenken. Das jüdische Sportturnier findet im Olympiapark statt, wie die Spiele 1936... Matthias Meisner im Tagesspiegel


9. Juli 2015. In den Makkabi-Ortsvereinen wächst die Vorfreude. Makkabi-Athleten machen sich in Duisburg schon mal frisch... Katharina Schmidt-Hirschfelder in der Jüdischen Allgemeinen


9. Juli 2015. Mit dem Motorrad nach Berlin. Was die elf Fahrer des Biker-Konvois betrifft, könnte die Gruppe nicht heterogener sein... Jennifer Bligh in der Jüdischen Allgemeinen


Freitag, 26. Juni 2015. Vom 27. Juli bis zum 5. August kommen Sportler aus 37 europäischen Ländern ins Berliner Olympiastadion. Die Bundesregierung unterstützt die Spiele und übernimmt Patenschaften... Bundesregierung

26. Juni 2015. Das Großereignis bedeutet auch einen enormen Aufwand an Vorbereitungen, sagt Oren Osterer, Chef des Organisationskomitees der EMG 2015 in Berlin... RBB Online






Seitenanfang                                                                       Kontakt