Jurga-Archiv und Israel-Berichte unten                                                  Der Abschwung (15.10.)     
                        
         Werner Jurga                            laufend aktuelle Mitteilungen                  
Google News aus Duisburg                   gute Webseiten



Sonntag, 19. Oktober 2014. Der Anteil der DDR-Bürger am Mauerfall ist klein, Angela Merkel fehlte die Kinderstube: So spricht Helmut Kohl im Buch "Vermächtnis" seines früheren Ghostwriters. Denkt er etwa anders über den Osten, als wir glaubten? Seine Biografen antworten... DIE ZEIT Nº 43/2014



Helmut Kohl im Institut für Jüdische Studien
in Heidelberg am 30. September 2009







Sonntag, 19. Oktober 2014. Eines der reichsten Länder der Welt soll nicht in der Lage sein, sich um 200 000 Flüchtlinge zu kümmern? Eine Welle der Solidarität geht durch die deutsche Bevölkerung, doch die Innenminister haben sich davon noch nicht erfassen lassen... Heribert Prantl in der Süddeutschen


Heribert Prantl








Samstag, 18. Oktober 2014. Kürzlich hatte ich einen Wasserschaden in meinem Haus. Dem folgte eine horrende Rechnung, über deren Begleichung ich mir den Kopf zerbrach, insbesondere da weder ein Lottogewinn noch ein hoch dotierter literarischer Preis in Sicht war... Ramona Ambs auf haGalil


Ramona Ambs




Aus dem Archiv

8. Juni 2009. Wie das bei neuen Erweckungsbewegungen so ist: man startet als Außenseiter. Nicht mal Wikipedia ist der Aquarismus einen Eintrag wert. Ausgrenzung!...  (Werner Jurga)  Artikel hier







Samstag, 18. Oktober 2014. Das Fußball-Länderspiel zwischen Serbien und Albanien am Dienstagabend nahm kurz vor der Halbzeit eine überraschende Wendung. - Nationalismus am Balkan und Erweiterungs-müdigkeit in Brüssel: Es ist Zeit für eine Trendwende... Bernhard Schinwald auf The European








Freitag, 17. Oktober 2014. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Fälle, bei denen Patienten sich mit multiresistenten Klinikkeimen infiziert haben, gesunken. Dennoch liegt die Zahl der MRSA-Fälle in den Duisburger Kliniken noch doppelt so hoch wie der NRW-Schnitt... Oliver Schmeer auf der Westen









Freitag, 17. Oktober 2014. NRW-Innenminister Jäger (SPD) ist für die Verletzung von Menschenrechten verantwortlich. Unter seiner Aufsicht wurden Flüchtlinge drangsaliert. Die Schandtaten wurden sogar organisiert... Weiterlesen in der Post von Horn








Donnerstag, 16. Oktober 2014. Auch für Kinder von Asylbewerbern gilt die Schulpflicht. Die Zahl der Auffangklassen in Duisburg wird angesichts der weltweiten Lage weiter steigen. Bereits jetzt ist absehbar, dass die zur Zeit vorhandenen Ressourcen knapp werden... Svenja Aufderheide auf der Westen

Bild: FAZ Schule








Donnnerstag, 16. Oktober 2014. Für die türkische Regierung ist der »Islamische Staat« nicht der eigentliche Feind. Hilfe für die belagerte Stadt Kobanê ist von ihr nicht zu erwarten... Jan Keetman in der Jungle World









Mittwoch, 15. Oktober 2014. Ja, Moment mal! Wie kann das denn jetzt?! Damit haben wir ja überhaupt nicht gerechnet. Eine unangenehme Überraschung. Das kann doch wohl nicht wahr sein! Plötzlich und unerwartet…  (Werner Jurga)  Weiterlesen 



Mittwoch, 15. Oktober 2014. Die Entscheidung, wann und ob nach der Loveparade-Tragödie das Hauptverfahren eröffnet wird, wird wohl erst 2015 fallen. Hauptgrund für die Verzögerung ist der Streit um das Gutachten des Massenforschers... Weiterlesen auf der Westen


Keith Still








Mittwoch, 15. Oktober 2014. NRW-Innenminister Ralf Jäger räumte ein, dass Kontrollen vernachlässigt worden seien. Grund dafür sei die stark gestiegene Zahl an Flüchtlingen, die untergebracht werden müssten... Wilfried Goebels auf der Westen

Ralf Jäger








Dienstag, 14. Oktober 2014. Mit wachsender Sorge betrachtet der Flüchtlingsrat Duisburg die Entwicklungen zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen in Duisburg und wendet sich in dieser offenen Form an Sie... Weiterlesen auf xtranews









Dienstag, 14. Oktober 2014. Vorm Rathaus wehte die Fahne von Duisburgs englischer Partnerstadt Portsmouth am Dienstag sanft im Wind, und im Rathaus gedachten Duisburger und Engländer gemeinsam des schwersten Luftangriffs, der im Zweiten Weltkrieg Tod und Zerstörung über Duisburg brachte... Willi Mohrs auf der Westen


Eine Lancaster wirft am 15. Oktober 1944 Stabbrand-
bomben und eine Luftmine auf Duisburg ab.







Dienstag, 14. Oktober 2014. Früher hat SPD-Chef Sigmar Gabriel die Sparpolitik kritisiert. Jetzt argumentiert er selbst neoliberal... Stephan Hebel auf FR Online


Sigmar Gabriel








Dienstag, 14. Oktober 2014. Erstmals seit Beginn des Waffenstillstands im vergangenen Jahr hat das türkische Militär Stellungen der kurdischen PKK attackiert... Deniz Yücel in der tageszeitung

Deniz Yücel 







Montag, 13. Oktober 2014. Wohin steuert die Alternative für Deutschland in Duisburg? Nachdem Ratsmitglieder bei der Ausschussbesetzung für Kandidaten der NPD gestimmt haben soll, forderte ausgerechnet die Landespartei den Duisburger AfD-Chef auf, zurückzutreten. Im Gespräch erklärt er, warum er daran gar nicht denkt... Fabienne Piepiora auf der Westen


Holger Lücht
Foto: AfD Duisburg








Montag, 13. Oktober 2014. Wenn die internationale Gemeinschaft weiter nur zusieht, dürfte Kobane bald in einem Atemzug genannt werden mit Srebenica und Ruanda... Andreas Theyssen auf Cicero Online

Andreas Theyssen








Montag, 13. Oktober 2014. Sparen, sparen, aber nicht wachsen: Mit seiner Wirtschaftspolitik isoliert sich Deutschland international. Was jetzt wirklich helfen würde, wäre ein Billionen-Aufbauprogramm für den ganzen Euroraum... Kolumne von Wolfgang Münchau auf Spiegel Online


Wolfgang Münchau








Sonntag, 12. Oktober 2014. Die Geberstaaten haben bei einer Konferenz 5,4 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau Gazas zugesagt. Eine Milliarde kommt allein aus Katar. Doch die Probleme vor Ort sind gewaltig... ... Gil Yaron auf Welt Online

Gil Yaron





Sonntag, 12. Oktober 2014. Seit er vor Deutschnationalen auftrat, gilt Xavier Naidoo als gefallener Engel. Dabei verbreitet er seine wirren Weltverschwörungs-Thesen schon länger. Einführung in die Ideologie eines Idols... von Michael Pilz auf Welt Online

Xavier Naidoo







Samstag, 11. Oktober 2014. Die Vorbereitungen für das Landes-Asyl im ehemaligen Duisburger Barbara-Hospital laufen auf Hochtouren. Im November sollen 300 Flüchtlinge in dem ehemaligen Krankenhaus untergebracht werden... Fabienne Piepiora auf der Westen


Ehemaliges St.-Barbara-Hospital









 




Stichtag

Missglückte Reise
Ballermänner in Chinatown
20. Oktober 2007. Es gab eine Zeit, bevor die Loveparade, Rockerbanden, Armutszuwanderer und andere die Stadt an Rhein und Ruhr heimsuchten. Da reichte sowas hier für einen echten Skandal aus... eine mehrteilige Serie

Afghanistan
Post aus dem Büro Niels Annen
22. Oktober 2008. Verkehrte Welt: ein CDU-Militärexperte fordert den Truppenabzug, und ein SPD-Linker widerspricht. Niels Annen, dem ich doch in so vielen Fragen politisch so nahe stehe... Weiterlesen

Das ist die Frage aller Fragen
Wie wir an die Kohle dran kommen
21. Oktober 2009. Deutschland ist eine Exportnation. Das ist völlig normal. Kolumbien ist auch eine Exportnation.
Das ist ziemlich komisch... Weiterlesen

Jurga im Urlaub, Teil 6: 
Ein Big Mac am Toten Meer
20. Oktober 2010. Am Toten Meer bekommt man keinen Cheeseburger. Denn „das Tier in der Milch seiner Mutter“
zu verzehren, ist eben nicht koscher. Okay, das sehe ich ein... Artikel hier

Lance Armstrong:
Wettrennen der Heuchler
23. Oktober 2012. Ein Witz – erstens ist er nicht von mir, zweitens ziemlich alt, und drittens geht er so: Was steht im Lehrerzimmer in der Ecke und hat einen IQ von 180?... Weiterlesen

Große Koalition
Die SPD und die Friseurinnen in Thüringen
20. Oktober 2013. Der SPD-Konvent in Berlin hat begonnen und enden wird er mit der Zustimmung zu Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU...  Weiterlesen






Deutscher Soldatenfriedhof
Letzte Ruhestätte Israel
18.10.2014. Norbert Schwake ist Arzt und stammt aus Emmerich. Seit vierzig Jahren lebt er in Israel und ist
längst Israeli geworden... FAZ.net 

Bleibt in Israel, 
um zu protestieren!
18.10.2014. Nur weil das Leben und der Pudding in Berlin billiger sind als in Israel, sei das noch lange kein
Grund auszuwandern, sagt Friedensaktivistin Sarah Perle...
im Carta-Interview

Protest in Israel: 
Es geht um mehr als Pudding
17.10.2014. Ein junger in Berlin lebender Israeli postet seinen Supermarkt-Bon auf Facebook und entfacht so
eine erneute Debatte um die sehr hohen Lebenshaltungskosten in Israel... alsharq

Israelische Soldaten erschießen 
13-jährigen Palästinenser
17.10.2014. Krawalle im Westjordanland: Zwischen israelischen Soldaten und palästinensischen Aktivisten kam es zu Auseinandersetzungen. Bei einer Razzia wurde ein 13-jähriger Palästinenser erschossen... Focus Online

Vertikaler Friedhof: 
Hochhäuser für die Toten
17.10.2014. Auf vielen Friedhöfen in Israel wird der Platz knapp. Ein radikales Konzept soll nun das Problem lösen - und stößt auf Widerstand. Dabei wird in Großstädten weltweit ähnlich gedacht... Spiegel Online

Uerige exportiert nach 
Russland und Israel
17.10.2014. Gennadi Rauchmann, gebürtiger Russe, entdeckte das Altbier der Hausbrauerei Uerige. Bald startet
der Export von Flaschen nach Russland, Israel und in die Ukraine... RP Online

Was gut schmeckt, gut aussieht und 
gut riecht, hat immer Kalorien
17.10.2014. Unser Fitnesskolumnist wird überall geliebt und deshalb von allen zum Essen eingeladen:
von Israelis, von Arabern, sogar von israelischen Arabern... Zeit Online



Seitenanfang                                                                                             Kontakt