Jurga-Archiv und Israel-Berichte unten auf dieser Seite 
                   
Gute Nachrichten aus Berlin

                
         Werner Jurga                            laufend aktuelle Mitteilungen                   
Google News aus Duisburg                 gute Webseiten


   
Sprachfähigkeit        Werthauser Straße            


Samstag, 23. August 2014. Das war zu erwarten: Mit dem Zeltdorf in Walsum hat die Stadt bundesweit viel Aufmerksamkeit erregt. Traumatisierte Flüchtlinge in Zelten unterzubringen, das sei unwürdig, stellt die Grünen-Vorsitzende Simone Peter fest... Hildegard Chudobba in der Rheinischen Post











Samstag, 23. August 2014. Bis heute sind viele US-Kleinstädte in Schwarz und Weiß getrennt. Wer auf der falschen Seite aufwächst, hat es schwer. Es fehlt am politischen Willen, etwas zu ändern...
Thorsten Schröder auf Zeit Online

Screenshot: youtube.com







Freitag, 22. August 2014. Die Polizei in St. Louis behauptet, Beamte hätten in Notwehr auf einen schwarzen Mann geschossen. Ein Video zeigt nun, dass das nicht wahr ist... Dorothea Hahn in der tageszeitung


Screenshot: WhoisNE / youtube.com









Freitag, 22. August 2014. Israel gilt vielen Deutschen nicht mehr als sympathisch. Doch ein Boykott ist der Anfang vom Ausstieg. Dagegen hilft Hinfahren... Thomas Lackmann im Tagespiegel

Thomas Lackmann










Freitag, 22. August 2014. Die Mitarbeiter des Deutsches Roten Kreuzes haben lange darüber nachgedacht, ob sie den Auftrag des Duisburger Stadtdirektors annehmen, eine Zeltstadt für Asylsuchende aufzubauen... Weiterlesen in der Welt


Screenshot N24










Donnerstag, 21. August 2014. Das öffentliche Interesse ist gewaltig – schlecht für Duisburg, das nun als deutsches Negativbeispiel dafür gilt, wie unzureichend eine Stadt auf die wachsenden Flüchtlingsströme vorbereitet sein kann... Frank Preuß in der Westfalenpost


Frank Preuß
Bild: der Westen






Donnerstag, 21. August 2014. Kein Tag vergeht ohne Kritik aus irgendeiner Ecke von Duisburg am provisorischen Zeltlager, das Spaniel (SPD) als „Notmaßnahme in einer unvorhersehbaren Situation“ rechtfertigt... Gerd Heidecke in der WAZ
Gerd Heidecke
Bild: der Westen




Zelte für Flüchtlinge auf Aschesportplatz in Walsum

Duisburg sieht "keine Alternative"


Donnerstag, 21. August 2014. Dies ist kein Flüchtlingscamp am Rande eines Krisenherdes der Welt, etwa im Irak. Dies ist eine Unterbringungsnotlösung für Asylbewerber auf einem Sportplatz in Duisburg... RP Online


Ehem. Sportplatz Walsum 09, mittlerweile "bebaut"








Donnerstag, 21. August 2014. Israel kann in der Region nicht auf Vertrauen und Freundschaft setzen – nur auf interessengeleitete Bündnisse. Der befriedete Westen tut sich mit diesem Politikverständnis schwer. Er verwechselt Moralität mit Politik... Natan Sznaider in der Jüdischen Allgemeinen







Donnerstag, 21. August 2014. Ich habe nichts gegen Kulturschaffende. Einige meiner besten Freunde sind Kulturschaffende. Als Journalist bin ich wohl sogar selber einer. Und es gibt gute Gründe, den Kulturbetrieb nicht den Marktgesetzen zu unterwerfen... Jörn Schulz in der Jungle World








Donnerstag, 21. August 2014. Auch Jihadisten aus Deutschland morden in Syrien und im Irak. Doch das spielt in der Debatte über die deutsche Hilfe für die Kurden keine Rolle. 
Ohnehin trägt die Diskussion groteske Züge... Markus Ströhlein in der Jungle World


Philipp B. alias Abu Usama al-Almani









Donnerstag, 21. August 2014. Der Arabische Frühling ist am Ende, der Bürgerkrieg in Syrien ufert aus und die regionale Ordnung im Nahen Osten droht zu zerfallen. Doch ohne Einbindung von Iran, Saudi-Arabien und der Türkei wird eine Stabilisierung nicht gelingen... Niels Annen im Vorwärts


Niels Annen

Foto: Dominik Butzmann







Donnerstag, 21. August 2014. US-Verteidigungsminister Hagel hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) als extreme Bedrohung für die Vereinigten Staaten bezeichnet. Der IS "ist weit mehr als eine Terrorgruppe", sagte der Pentagon-Chef... Deutsche Welle

Flagge der Terrorgruppe
Islamischer Staat (IS)





Donnerstag, 21. August 2014. Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags erhebt schwere Vorwürfe gegen die Sicherheitsbehörden. Nicht nur habe es bei den Ermittlungen gravierende Fehler gegeben - auch der "Verdacht gezielter Sabotage" stehe im Raum... Deutschlandfunk






Mittwoch, 20. August 2014. Das Asyl-Auffanglager auf dem Ascheplatz der Sportfreunde 09 in Duisburg gilt bundesweit als Negativ-Beispiel dafür, wie unzureichend eine Stadt auf die Welle an Flüchtlingen aus Krisengebieten eingestellt ist... Ingo Blazejewski in der NRZ

Ingo Blazejewski




Berg betont besondere Verpflichtung

Deutschlands gegenüber Flüchtlingen


Mittwoch, 20. August 2014. Die SPD-Generalsekretärin, Petra Berg, betont die besondere Verpflichtung Deutschlands, verstärkt Flüchtlinge aus Krisengebieten aufzunehmen... Weiterlesen bei der SPD Saar







Zentralrat der Juden veranstaltet Kundgebung

»Steh auf! Nieder wieder Judenhass!«


Dienstag, 19. August 2014. Am 14. September um 15 Uhr ruft der Zentralrat unter dem Motto »Steh auf! Nie wieder Judenhass!« alle Menschen im Land dazu auf, sich der Welle von Hass auf Juden entgegenzustellen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel wird auf der Kundgebung sprechen... Jüdische Allgemeine






Kundgebung am Brandenburger Tor:

Merkel will gegen Antisemitismus demonstrieren


Dienstag, 19. August 2014. Kanzlerin Merkel stellt sich gegen den wachsenden Antisemitismus in Deutschland - sie will sich auf einer Kundgebung in Berlin im September zu Wort melden. Der Zentralrat der Juden erklärt: "Das bedeutet der jüdischen Gemeinschaft sehr viel."... Weiterlesen auf Spiegel Online







Ein ”kleingeistiger reaktionärer Karrierist”

SPD-Erfolgsmodell Sören Link


Dienstag, 19. August 2014. Duisburgs SPD-Oberbürgermeister Sören Link steckt Flüchtlinge in Zelte, will Roma abschieben, verbietet moderne Kunst und begrüßt CSU-Papiere zum angeblichen Sozialmissbrauch...Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen





Sören Link hat

Gute Nachrichten aus Berlin


Montag, 18. August 2014. Die Bundesregierung wird am Mittwoch nächster Woche ein Gesetzespaket auf den Weg bringen, das den vermeintlichen Sozialmissbrauch durch EU-Bürger bekämpfen soll. Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link sieht darin "gute Nachrichten aus Berlin". Damit schwimmt er im trüben Fahrwasser der CSU...  (Werner Jurga)   Artikel hier


Sören Link




Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden

Merkels Versagen


Montag, 18. Juli 2014. Die Eurokrise ist abgehakt? Von wegen. Seit Jahren bastelt Bundeskanzlerin Merkel an einer Illusion. Das Fundament aber ist wackelig - wie auch der jüngste Wachstumseinbruch zeigt... Kolumne von Wolfgang Münchau auf Spiegel Online 



Wolfgang Münchau




Vorschlag zur Lösung der Palästina-Frage:

Wollen wir mit dem Quatsch nicht endlich aufhören? 


Montag, 18. Juli 2014. In Europa haben Juden keine Zukunft. Deshalb sollte Israel den Palästinensern zu einem eigenen Staat verhelfen – damit es selbst Ruhe hat. Juden in aller Welt sollten Projekte in Gaza fördern... Henryk M. Broder auf Welt Online





Die Ukraine interessiert

Euch doch einen Scheißdreck!


Sonntag, 17. August 2014. Schuldzuweisungen, Schaufensterreden, Provokationen. Wie sehr sind die Meinungsmacher an der Wirklichkeit dieses Landes interessiert?... fragt Wolfgang Michal


Wolfgang Michal





Samstag, 16. August 2014.  Leitartikel von Oliver Schmeer. Screenshot "der Westen"; Foto: Rainer Helbig





 

   




Stichtag


BI „Saubere Luft“ und SPD Rheinhausen
Pikiertheit dient nicht der Sache
23. August 2007. Der Sprecher der Bürgerinitiative (BI) „Saubere Luft“, Herbert Mommertz, ist „pikiert über die Umarmung“ durch die SPD. Im Ernst: das verstehe ich recht gut. Was ist passiert?... Weiterlesen

Mein Boykott
(leider nur teilweise)
24.08.2008. Ich hatte ja boykottiert, jedenfalls teilboykottiert. Schon wegen Tibet, Menschenrechte und so.
Grünen-Chefin Roth sagt heute, das alles sei in China gar nicht besser geworden... Artikel hier

black power, part two
Duisburg ist rot
23. August 2009. Auch diejenigen, die die SPD nicht so mögen, müssen einräumen: die Duisburger wünschen
sich in ihrer großen Mehrheit eine sozialdemokratische Politik... Artikel hier

Loveparade: 
Die Schlussstricher
23. August 2010. In Duisburg werden die Rufe nach einem Schlussstrich unter das Loveparade-Desaster lauter. Sie kommen entschieden zu früh. Und je lauter sie werden, desto länger wird er auf sich warten lassen... Artikel hier

„Bitte sagen Sie jetzt nichts!“
(K)ein Nachruf auf Loriot
24. August 2011. Am Montag ist Vicco von Bülow gestorben. Loriot ist tot. 87 ist er geworden. Tja, warum
auch nicht. Der Mann hatte sein Alter... Weiterlesen

Eine Katastrophe für die Roma-Solidarität
Antifa-Überfall auf unbescholtene Bürger
24. August 2013. Am Freitag Abend überfiel die "antideutsche" Antifa unbescholtene Bürger. So etwas lag bislang außerhalb meiner Vorstellungskraft... Artikel hier








Vierjähriger Junge stirbt durch 

Granaten aus dem Gazastreifen

22.08.2014. Notärzte und Rettungsdienste konnten sein Leben nicht retten: Der vier Jahre alte israelische Junge Daniel Tregerman ist am Freitagabend gestorben. Er wurde Opfer von Mörsergranaten... Israel heute


Vierjähriges Kind getötet 

Israel kündigt Vergeltung an

22.08.2014. Der vierjährige Junge war am Nachmittag bei einem Granatenangriff in Südisrael getötet worden.
Das Geschoss schlug in der Nähe eines Kindergartens in Sdot Negev ein... RP Online


Hamas tötet angeblich 

für Israel tätige Spitzel

22.08.2014. Die Hamas hat im Gazastreifen 18 der Kollaboration verdächtigte Männer getötet. Die Organisation hatte zuvor Vergeltung für den Tod dreier ihrer Führer angekündigt... Zeit Online


Deutschland fordert 

Beobachtermission für Gaza

22.08.2014. Deutschland, Frankreich und Großbritannien forcieren eine Uno-Resolution zum Gaza-Krieg. Die Ziele: der sofortige und dauerhafte Waffenstillstand, die Aufhebung der Blockade des Gaza-Streifens... Spiegel Online


Israel setzt Hamas mit 

IS-Terroristen gleich

22.08.2014. Netanjahu hat auf seinem Twitter-Account ein Foto verwendet, das James Foley vor seiner Ermordung durch IS-Extremisten zeigt, um Gemeinsamkeiten von IS und Hamas aufzuzeigen... Handelsblatt


Verletzte bei Raketenangriffen

Hamas schießt weiter Raketen 

22.08.2014. Ein 33-jähriger Israeli ist in der Eschkol-Region in der Nähe des Gazastreifens von Schrapnellsplittern getroffen und dabei schwer verletzt worden... Jüdische Allgemeine 




Seitenanfang                                                                                                           Kontakt